Navigation
Malteser Haltern am See

Beauftragte, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der Diözesangeschäftsstelle kamen jetzt zur Beauftragtentagung zusammen

Viele Infos und angeregte Diskussionen

12.12.2018

Diözese Münster/Haltern am See. Spannende Themen, angeregte Diskussionen und Zeit für persönliche Gespräche - die Tagung der Beauftragten der Malteser im Bistum Münster konnte mit viel Abwechslung und einem kurzweiligen Programm bei allen Teilnehmern punkten. Mehr als 60 ehrenamtliche Führungskräfte, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der Diözesangeschäftsstelle kamen in der Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen auf dem Halterner Annaberg zusammen, um sich gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen und sich persönlich auszutauschen.

Auf der Agenda standen Themen wie Finanzen, Wertegemeinschaft der Malteser, der Hausnotrufdienst der Malteser und vieles mehr. Diözesanleiter Rudolph Herzog von Croÿ und Diözesangeschäftsführer Stephan von Salm-Hoogstraeten freuten sich über vielseitige Diskussionsbeiträge und das breite Engagement aller Teilnehmer, um die Arbeit der Malteser im Bistum Münster aktiv weiter zu entwickeln.

Die Beauftragtentagung begann mit einem gemütlichen Beisammensein bei gutem Essen und kühlen Getränken, hier übernahmen mehrere ehrenamtliche Helfer des Halterner Stadtverbandes den Getränkeservice. Diözesanleiter Herzog von Croÿ dankte diesen in besonderer Weise mit einem Backstein. Dieser Backstein trägt die Aufschrift „Euer Engagement ist Unser Fundament“, denn ohne die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kann keine Hilfsorganisation bestehen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.