Navigation
Malteser Haltern am See

Halterner Malteser führten Helfergrundausbildung durch

17 neue Malteser ausgebildet

21.03.2016
Gruppenbild der Teilnehmer

Am 19. und 20.03.2016 führten die Halterner Malteser eine Helfergrundausbildung durch. Acht Halterner Helfer und neun externe Kräfte aus den Stadtverbänden Castrop-Rauxel (Emscher-Ruhr), Recklinghausen und Rheine nahmen an dem Lehrgang nach bundeseinheitlichen Standards teil. „Wir Malteser legen Wert darauf, dass unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, egal in welchen Fachbereich sie gehen, an einem einheitlichen Grundlehrgang teilnehmen um auf ihre Grundaufgaben vorbereitet zu sein.“ So Matthias Mersmann, Leiter Ausbildung und Dozent des Lehrgangs. Der erste Teil des Lehrgangs, der bereits von den Teilnehmern absolviert worden war, bestand aus einem Erste Hilfe Kurs. Der zweite Teil der Helfergrundausbildung, welcher an diesem Wochenende stattfand war ebenfalls geteilt. Der Samstag stand ganz im Zeichen theoretischer Grundlagen. So erfuhren die angehenden Helferinnen und Helfer zunächst viel über die über 900jährige Geschichte der Malteser vom souveränen Ritterorden bis zum modernen Hilfsdienst. Aber auch Rechts- und Versicherungsfragen wurden erörtert. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des Umgangs mit Hilfebedürftigen, so erlernten die Teilnehmer den Umgang mit dem Rollstuhl. Auch Hilfen beim An- und Auskleiden wurden besprochen. Ein besonderes Erlebnis war der Nachtisch nach dem Mittagessen am Sonntag, dieser wurde nicht selbst gegessen, sondern musste zur Selbsterfahrung den anderen Lehrgangsteilnehmern gereicht werden. So war jeder Helfer einmal in der Situation hilflos zu sein und helfen zu können.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.