Navigation
Malteser Haltern am See

Einsatz für den PTZ 10 des Kreises Recklinghausen

25.02.2015
Die Krankentransportwagen (KTW) des MHD mit Ihren Besatzungen

In der Nähe des Dorstener Krankenhauses wurde an der Gahlener Straße eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Im Rahmen der Vorbereitung der Entschärfung wurde auch der Patiententransportzug (PTZ 10) des Kreises Recklinghausen vorgeplant alarmiert. Am 25.02.2014 machten sich zwei ehrenamtliche Einsatzkräfte der MHD-Haltern am See und zwei ehrenamtliche Einsatzkräfte des MHD-Recklinghausen mit zwei Krankentransportwagen (KTW) auf den Weg zum Bereitstellungsraum nach Dorsten. Nach erfolgreicher Entschärfung konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Bei diesem Einsatz ist es bei einer reinen Bereitstellung der Rettungsdienstkräfte des MHD geblieben. 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren eingesetzten Helferinnen und Helfern für ihren ehrenamtlichen Einsatz, sowie bei den anderen Hilfsorganisationen für die gute Kooperation.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.