Navigation
Malteser Haltern am See

Halterner Malteser feiern Weihnachten

21.12.2014
Diözesangeschäftsführer Stephan Bilstein zeichnet Karin Bäter mit der Verdienstplakette in Bronze aus.

Am 20.12.2014 führten die Halterner Malteser ihre obligatorische Weihnachtsfeier durch. Die Ortsleitung der Halterner Malteser hatte alle aktiven Helferinnen und Helfer zu einem gemeinsamen Abendessen mit anschließenden gemütlichen Beisammensein in die Dienststelle des MHD-Haltern am See eingeladen.

Neben über dreißig Ehrenamtlichen freute sich die Ortsleitung über einige Ehrengästen dies war zunächst der zum 31.12.2014 in den Ruhestand tretende Diözesangeschäftsführer Stephan Bilstein, bei dem sich die Halterner Malteser mit einem persönlichen Fotobuch mit Impressionen aus fast 20 Jahren der Zusammenarbeit bedankten, der Diözesanreferent für das Mitgliederwesen Bernd Thiel, sowie der Stadtbeauftragten der Malteser in Dorsten Ursula Ansorge zusammen mit Ihrer Stellvertreterin Cecilie Lepenies.

In einem kurzen Jahresrückblick ließ der stellvertretende Stadtbeauftragte Matthias Mersmann das vergangenen Jahr Revue passieren. Er erinnerte unterlegt mit zahlreichen Fotos an die drei Einsätze der Einsatzeinheit auf Anforderung der Leitstelle des Kreises Recklinghausen, zahlreiche Sanitätsdienste (nicht zuletzt das Halterner Heimatfest) und präsentierte einige Zahlen aus dem Stadtverband (so bildeten die Halterner Malteser in 2014 1662 Bürgerinnen und Bürger in Erster Hilfe aus). 

Anschließend wurden einige Aktive nach erfolgreich abgeschlossenen Lehrgängen in Ihre Funktionen berufen, hier sind ganz besonders: Christoph Albrecht, Gabriele Bregé, Dan Haunert, Fabian Kadell, Nadja Kämper, Daniel Klammt, Karsten Klementz, Sigrid Meusener, André Reimann, Anne Schindler, Simon Schlathölter, Claudia Schulte, Petra Slaats, Christian Wuwer, zu nennen. Sie wurden zu Helfern im Malteser Hilfsdienst berufen und somit in die Gemeinschaft der Malteser aufgenommen.

Im weiteren Verlauf ergriff der scheidende Diözesangeschäftsführer Stephan Bilstein das Wort und bedankte sich zunächst für die gute Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahrzehnten zum Abschied hatte er noch einige Auszeichnungen und Ehrungen mitgebracht. So wurde Martin Mersmann mit dem Dienstalterkennzeichen für über vierzig Jahre aktiver Mitarbeit ausgezeichnet. Sein Sohn Matthias Mersmann erhielt das gleiche Abzeichen für über zwanzig Jahre der aktiven Mitarbeit.

Mit der goldenen Verdienstplakette des Malteser Hilfsdienstes wurde Beate Godde ausgezeichnet. Frau Godde verantwortet seit über 15 Jahren die Buchhaltung der Halterner Malteser ehrenamtlich. Des weiteren überreichte Herr Bilstein Karin Gibkes, Eva-Maria Mersmann und Ulrich Gibkes die Verdienstplakette in Silber, Karin Bäter und Daniel Klammt die Verdienstplakette in Bronze für ihr besonderes Engagement um den Malteser Auftrag.

Im Anschluss klang der Abend im gemütlichen Beisammensein aus. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.