Navigation
Malteser Haltern am See

Lehrgang Technik und Sicherheit erfolgreich beendet

21.09.2014
Vom 20.-21.09.2014 fand beim Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Haltern am See ein Lehrgang „Technik und Sicherheit in der Einsatzeinheit“ statt. Ein Recklinghäuser und elf Halterner ehrenamtliche Malteser Helfer lernten an diesem Wochenende das technische Material der Einsatzeinheit der Malteser im Kreis Recklinghausen kennen und bedienen. Neben den Grundlagen des korrekten Zeltbaus (Absicherung gegen Sturm etc.) gehörte auch der Umgang mit Stromerzeugern und das korrekte Verkabeln einer Einsatzstelle auf dem Programm. Nicht zuletzt lernten die Teilnehmer(innen) auch den Umgang mit den zur Einheit gehörenden Feuerlöschmitteln. So wurden auf dem Hof der Malteser Dienststelle Papierkorbbrände, Flüssigkeitsbrände etc. simuliert und gelöscht. Im Rahmen einer Nachtübung am Samstagabend konnte das Erlernte unter Beweis gestellt werden. So wurde auf einer Wiese vor einem Möbelhaus kurzfristig ein Behandlungsplatz für mehrere Patienten eingerichtet und beleuchtet (hier gilt der Dank der Malteser der Firma Reso für die freundliche Erlaubnis zur Durchführung der Übung). Der Lehrgang wurde vom Institut für Gefahrenabwehr (St. Augustin) durchgeführt, für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgte das Team der mobilen Küche der Halterner Malteser. Zahlreiche weitere Bilder gibt es in unserer Bildergalerie!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.