Navigation
Malteser Haltern am See

Im Einsatz: Halterner Malteser betreuten 34. Heimatfest

01.09.2013
Johannes Haltern 1 RTW 1 rückt zu einem Einsatz aus (das Fahrzeug stammt vom MHD-Bocholt)

Von Freitag 30.08.2013 19:00 Uhr bis Sonntag 01.09.2013 24:00 Uhr betreuten die Halterner Malteser das 34. Halterner Heimatfest im Sanitäts- und Rettungsdienst, hierzu waren bis zu 35 ehrenamtliche Einsatzkräfte im Dienst. So wurden neben bis zu zwei Rettungswagen, bis zu zwei Krankentransportwagen auch eine arztbesetzte Unfallhilfsstelle im Alten Rathaus bereitgehalten. Um im weitläufigen Einsatzgebiet (kompletter Innenstadtbereich) schnell vor Ort zu sein, standen neben mehreren Erstversorgungsteams (EVT) auch vier Kräder der Kradstaffel Dortmund für kleine und große Notfälle bereit. Die Koordination übernahm eine ortsfeste Einsatzabschnittsleitung im Alten Rathaus der Stadt Haltern am See. Ohne Unterstützung auswärtiger Gliederungen des MHD wäre ein solcher Einsatz nicht möglich, daher geht unser Dank an die Kollegen aus: Bocholt, Borken, Dortmund, Drensteinfurt, Euskirchen, Gladbeck, Lage, Recklinghausen, Rietberg und Wuppertal. Aber natürlich auch an alle eigenen Kräfte, die drei Tage lang unglaubliches geleistet haben!

In unserer Bildergalerie sind einige Eindrücken von drei einsatzreichen Tagen zu sehen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.