Navigation
Malteser Haltern am See

Halterner Malteser werben Fördermitglieder

17.04.2017
Malteser benötigen finanzielle Unterstützung für Jugendarbeit
Malteser benötigen finanzielle Unterstützung für Jugendarbeit

Der Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Haltern am See wirbt um Mitglieder zur Finanzierung seiner vielfältigen Aufgaben. Aus diesem Grunde sind ab Dienstag (18.04.2017) Außendienstmitarbeiter der Diözesangeschäftsstelle des MHD in Münster im Halterner Stadtgebiet unterwegs. Die Mitarbeiter können sich ausweisen und dürfen keine Spenden in bar annehmen! Die Halterner Malteser sind auf die Mitgliedsbeiträge der Fördermitglieder dringend angewiesen. „Unsere Einnahme zum Beispiel aus Kursen und Sanitätsdiensten, aber auch die Fördermittel der öffentlichen Hand für den Katastrophenschutz gehen vollständig zur Finanzierung unser laufenden Kosten auf. Es bleibt kaum Luft für Investitionen in neues Material. Daher brauchen wir die Unterstützung der Halterner Bevölkerung.“ So Martin Mersmann, Stadtbeauftragter der Malteser in Haltern am See. „Zur Zeit freuen wir uns über zahlreiche jugendliche Helferinnen und Helfer, welche erst seit kurzem bei uns sind, diese wollen wir gut ausbilden und mit den nötigen Ausrüstungsgegenständen versehen.“ so Mersmann weiter. Auch die Wartung der vorgehaltenen Medizintechnik verschlingt jedes Jahr hohe Beträge, welche von der öffentlichen Hand nicht refinanziert werden. Die Malteser engagieren sich als Hilfsorganisation in der Erste-Hilfe Ausbildung, dem Sanitätsdienst bei Veranstaltungen, dem Katastrophenschutz, in der Jugendarbeit und bei vielen weiteren sozialen Aktionen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE92370601201201214153  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.